Vorteile

Die Kombination aus unseren High-Tech-Robotern und der intelligenten Bildführung ermöglicht dem CyberKnife-System, kleine Tumoren effektiv zu behandeln.

Die Präzision des Systems erlaubt dabei die Einstrahlung der Behandlungsdosis in der Regel in einer einzigen Sitzung. Bei Bedarf kann die Strahlendosis auf zwei bis fünf Behandlungssitzungen aufgeteilt werden. Insbesondere in sensiblen Körperbereichen wird dadurch eine optimale Schonung des umliegenden, gesunden Gewebes erreicht.

Die gesamte Behandlung ist schmerzfrei und beeinträchtigt Sie als Patienten nur minimal bis gar nicht. Aus diesem Grund kann die Therapie komplett ambulant durchgeführt werden und Sie können bereits kurz nach der Behandlung wieder Ihrem gewohnten Tagesablauf nachgehen. Eine Narkose, Anschlussheilbehandlung oder Rehabilitation wird nicht erforderlich.

Vorteile der Behandlung mit dem CyberKnife-System auf einen Blick:
 

  • Schmerzfreie, nicht-invasive Methode der Behandlung
  • Keine Narkose notwendig
  • Komfortable Liegeposition während der Behandlung – keine angeschraubte oder enge Fixierung notwendig
  • Schonung des angrenzenden gesunden Gewebes
  • Hohe Präzision minimiert die Strahlenbelastung kritischer Strukturen, dadurch Reduktion des Nebenwirkungs- und Komplikationsrisikos
  • Kurze Behandlungsdauer durch einmalige Applikation einer hohen Strahlendosis
  • Ambulante Behandlung mit kurzer Genesungszeit ohne stationären Aufenthalt
  • Schnelle Rückkehr zu normalen Tagesaktivitäten direkt nach der Behandlung