Netzwerke

Moderne Medizin basiert nicht ausschließlich auf bestens ausgebildeten und versiert arbeitenden Ärzten oder fortschrittlicher Gerätetechnik – vielmehr ergeben sich die Erfolge des Heilwesens zunehmend auch aus interdisziplinärer Zusammenarbeit und dem effektiven Austausch von Expertenwissen. Um diesen Netzwerkgedanken stetig zu pflegen und wachsen zu lassen, steht das Team des CyberKnife-Centrum Mitteldeutschland fortwährend im Kontakt mit Kollegen und Kolleginnen aus radiochirurgischen Instituten sowie Facharztpraxen aus dem gesamtdeutschen Raum. Damit kann nicht nur die Arbeit der Ärzte optimiert werden, auch für Patienten ergeben sich schnellere und effektivere Wege zur richtigen Behandlung.

Kooperationspartner des CyberKnife-Centrum Mitteldeutschland

Netzwerk Radiochirurgie

Das CyberKnife®-Centrum Mitteldeutschland ist Teil des Netzwerkes für Radiochirurgie. Es ist auf deutschlandweiter Ebene aktiv und eine Kooperation der CyberKnife®- und Radiochirurgie-Institute in Hamburg, Berlin, Erfurt und Göppingen. Der gemeinschaftliche Grundgedanke des Netzwerkes ist, durch Information, Transparenz und Wissensaustausch einen optimalen Nutzen für Patienten in ganz Deutschland zu erreichen.

Zu dünn und wenig verständlich sind alle bisherigen Patientenauskünfte über den gesamten radiochirurgischen Behandlungsprozess, zu hoch und unzureichend gedeckt ist der allgemeine Informationsbedarf – das soll sich mit der gemeinsamen Initiative der radiochirurgischen Zentren ändern.

Künftig wird der Informationsaustausch zu Forschung und Therapie auf www.netzwerk-radiochirurgie.de gebündelt und zusammengeführt. Damit entsteht eine öffentlichkeitswirksame Plattform und Anlaufstelle, die den Informationsgewinn aus allen Zentren nützlich teilt – mit Ärzten und mit Patienten. Denn besonders bei schwerwiegenden, aber auch bei unkomplizierten Tumor- oder Gefäßerkrankungen, die radiochirurgisch behandelt werden können, suchen Patienten zusätzlich Hilfe und Rat im Internet. Das Netzwerk Radiochirurgie arbeitet mit dem Ziel, die Kompetenz der Ärzte zusammenzuführen und Betroffenen umfassend Wissen über alle relevanten Faktoren der Behandlung zu vermitteln. Das erhöht nicht nur die Chance auf ein konstruktives Gespräch mit dem Facharzt, sondern schafft Vertrauen und Sicherheit in die überaus wirksame und weltweit erprobte Technologie der Radiochirurgie.

www.netzwerk-radiochirurgie.de

HELIOS-Klinikum Erfurt

Die Kooperation des CyberKnife®-Centrum Mitteldeutschland mit dem HELIOS-Klinikum Erfurt ist von großer Bedeutung. Neben dem gemeinsamen Standort in der Nordhäuser Straße auf dem Klinikum Gelände, teilen sich beide Einrichtungen die Kompetenz verschiedener Fachrichtungen im interdisziplinären Tumorboard. Die kurzen Dienstwege ermöglichen regelmäßige Zusammenkünfte renommierter Experten aus CyberKnife®-Centrum und HELIOS-Klinikum, um gemeinsam die beste Therapieempfehlung für Patienten mit komplexen Tumorleiden auszusprechen. In diesem Rahmen werden Diagnostik, Therapieoptionen und Nachsorgestrategie auf Basis aktueller Leitlinien und Studienergebnisse zum Fall diskutiert.

www.helios-kliniken.de/klinik/erfurt.html

Internistisch-hausärztliche Praxis für Innere Medizin Frings & Coll.

Zwischen dem CyberKnife®-Centrum Mitteldeutschland und der Praxis für Innere Medizin Frings & Coll. besteht eine fachliche und partnerschaftliche Kooperation. So werden Tumorbefunde von Praxis-Patienten zusätzlich mit den Experten des CyberKnife®-Instituts diskutiert, um die bestmögliche Behandlung und Nachsorge für den Patienten festzulegen.

www.internisten-erfurt.de

Lungenkrebszentrum Bad Berka

Zur Abrundung der therapeutischen Versorgung von ausgewählten Indikationen gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Lungenkrebszentrum am Zentralklinikum Bad Berka – LuKreZIA. Mit dieser interdisziplinär arbeitenden und zertifizierten Einrichtung kooperieren wir für die Behandlung von den Patienten, die eine Hochpräzisionsbestrahlung für ihre atembeweglichen Befunde benötigen. Die medizinische Arbeitsgemeinschaft der Ärzte und die räumliche Nähe der Zentren ermöglichen eine optimale und patientenorientierte Zusammenarbeit.

http://www.rhoen-klinikum-ag.com